Arbeitsgemeinschaft der unterfränkischen Wohnungsunternehmen
Arbeitsgemeinschaftder unterfränkischenWohnungsunternehmen

Datenschutz

Wir danken Ihnen für den Besuch unserer Internetseite. Nähere Angaben zu uns finden Sie im Impressum.

Da wir den Schutz Ihrer Daten sehr ernst nehmen, ist es uns wichtig, dass Sie wissen, von wem, wann und zu welchen Zwecken Daten im Zusammenhang mit unseren Internetseiten erhoben und genutzt werden.

Grundsätzlich erfolgt jegliche Eingabe persönlicher Daten auf unseren Webseiten freiwillig, d.h., Sie selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang Sie uns Daten von sich bekannt geben möchten. Solche Daten werden für die Nutzung einzelner Dienste benötigt oder bei der Kontaktaufnahme im Rahmen von Anfragen oder Anregungen. Daten, die für die Erbringung des konkret nachgefragten Dienstes erforderlich sind, sind mit einem Stern * als obligatorisch gekennzeichnet.

Mit der Benutzung unserer Internetseite und unseres Internetangebots erklären Sie sich mit der nachfolgend beschriebenen Datenerhebung und Datenverarbeitung einverstanden.

 

 

 

 

Sicherheitsmaßnahmen

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
 

Verantwortlicher

AdW Unterfranken

c/o Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt

Klingenbrunnstraße 13
97422 Schweinfurt
Telefon: 09721/726-0
Telefax: 09721/726-111

E-Mail: datenschutz(at)swg-sw.de

 

Allgemeine Datenverarbeitung

1. Aufruf der Website

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

·         Browsertyp und Browserversion

·         verwendetes Betriebssystem

·         Referrer URL

·         Hostname des zugreifenden Rechners

·         Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

      2. Kontaktaufnahme per E-Mail

Bei einer Kontaktaufnahme Ihrerseits per E-Mail werden die hierin Ihrerseits angegebenen Daten gespeichert.

·         E-Mail- Adresse

·         Evtl. Vor- und Nachname

 

Zweck der Verarbeitung

1. Aufruf der Website

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich, da diese anonymisiert erfasst werden, sodass sie nicht bestimmten Personen zugeordnet werden können.

 

      2. Kontaktaufnahme per E-Mail

Diese Daten erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Dazu werden die Daten in elektronischer Form gespeichert.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten

1. Aufruf der Website

Die Verarbeitung der Nutzungsdaten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs 1 S. 1 lit. f der Europäischen Datenschutz- Grundverordnung (kurz DSGVO). Der Zweck der Verarbeitung stellt auch zugleich das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung dar.

 

2. Kontaktaufnahme per E-Mail

Die Verarbeitung der Nutzungsdaten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs 1 S. 1 lit. b bzw. f der Europäischen Datenschutz- Grundverordnung (kurz DSGVO). Der Zweck der Verarbeitung stellt auch zugleich das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung dar

 

Datenlöschung und Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzlichen Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben oder zulassen.

 

Weitergabe der Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden so genannte technische Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
 

Google Web Fonts
Auf dieser Website sind Google Web Fonts implementiert. Mittels dieser wird die Darstellung von Schriften ermöglicht. Durch den Einsatz von Google Web Fonts wird beim Nutzen dieser Seite ein externer Server von Google in den USA aufgerufen und die benötigte Webfont in ihren Browsercache geladen. Weitere datenschutzrechtliche Hinweise sind den Seiten des Anbieters „Google“ zu entnehmen: developers.google.com/fonts/terms.

 

Aktive Komponenten

Im Informationsangebot werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet. Diese Funktionen können Sie über die Einstellung Ihres Internetbrowsers abschalten.

 

Links zu anderen Anbietern

Unsere Website kann auch Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben in der Regel keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter und bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

 

Rechte des Betroffenen

Als betroffene Person haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

 

1. Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO

Das bedeutet insbesondere, dass Sie das Recht haben, von uns Auskunft darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten die Sie betreffen verarbeiten.

 

2. Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

Das bedeutet insbesondere, dass Sie das Recht haben, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

3. Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO
Das bedeutet, dass Sie grundsätzlich das Recht haben, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Darüber hinaus sind wir verpflichtet die Daten zu löschen, wenn einer der Gründe gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO vorliegt.

 

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns die Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in. Artikel 18 Absatz 1 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.

 

5. Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO

Das bedeutet, dass Sie grundsätzlich das Recht haben, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

 

6. Recht auf Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen, welche aufgrund on Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt ist. Sollte wir keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen gefährden würden, werden wir die Daten nicht mehr verarbeiten.

 

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt.

Zur Ausübung oder Fragen bezüglich Ihrer Rechte können Sie sich entweder an den unter I Nr. 1 aufgeführten Verantwortlichen oder den unter I Nr. 2 aufgeführten Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung werden wir, falls nötig, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
AdW Unterfranken - Arbeitsgemeinschaft der unterfränkischen Wohnnungsunternehmen - Mitglied des VdW Bayern