Arbeitsgemeinschaft der unterfränkischen Wohnungsunternehmen
Arbeitsgemeinschaftder unterfränkischenWohnungsunternehmen

Frühjahrstagung 2015 der AdW Unterfranken in Königsberg

Am 23.04.2015 fand die Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft unterfränkischer Wohnungsunternehmen in der Schlossberg Gaststätte in Königsberg statt.

Nach Eröffnung der Veranstaltung durch den Vorsitzenden Alexander Förster richtete der Bürgermeister der Stadt Königsberg, Claus Bittenbrünn, ein Grußwort an die Teilnehmer der Veranstaltung.

Erich Stubenrauch, Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Königsberg, die im Jahre 1949 gegründet wurde, berichtete daraufhin über den Wohnungsbestand der Gesellschaft. Der Gesamtbestand wurde zwischen 2000 und 2006 einer umfangreichen energetischen Sanierung unterzogen.

Im Anschluss folgte der Bericht des Vorstands über die Aktivitäten der AdW Unterfranken im vergangenen Jahr. Die Mitgliederversammlung beschloss daraufhin die Entlastung des Vorstands sowie des Kassiers für das Jahr 2014.

Stefan Gutsch erläuterte schließlich die Rahmenbedingungen für das Einbringen von Rauchwarnmeldern in Bestandswohnungen.
In der anschließenden Diskussion wurde die Wohnversorgung von Flüchtlingen thematisiert.

Gerald Pfretzschner von der VdW Treuhandstelle berichtete, dass ein Wechsel des IT-Anbieters bzw. von Software analog einem Bauprojekt organisiert werden müsse. In der Regel sei mit einem zeitlichen Rahmen von einem Jahr zu rechnen.

Mindestlohn und Neuerungen im Lohnsteuerrecht waren das Thema von Bernward Oblinger, ebenfalls von der Treuhandstelle des VdW Bayern.

Verbandsdirektor Xaver Kroner gab darauf unter dem Tagesordnungspunkt „Wohnungswirtschaft 2015 – Wohin geht der Weg“ einen Ausblick auf die weitere Entwicklung. Es sei bis 2016 weiter mit niedrigen Zinsen zu rechnen. Dennoch würden die Baupreise weiter steigen. Wichtig sei es, dass man im Bereich der Flüchtlingspolitik soziale Brennpunkte durch zu starke Konzentrationen vermeide.

Nach dem anschließenden Mittagessen erhielten die Mitglieder die Möglichkeit an einer Stadtführung durch Königsberg teilzunehmen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
AdW Unterfranken - Arbeitsgemeinschaft der unterfränkischen Wohnnungsunternehmen - Mitglied des VdW Bayern